Kleemann

User avatar
Scrat
- Mod -
Posts: 14143
Joined: Sat Jul 14, 2007 14:44 pm
Location: Bamberg / Budapest
Contact:

Kleemann

Post by Scrat »

Hi,
ich habe mir mal einige Gedanken gemacht und gesehen, dass Kleemann der nutzloseste aller Helden ist. Der T5 Effekt ist so gut wie nutzlos auf nicht-Seemaps und er hat auch sehr wenig Angriff (was aber noch geändert wird). Und seine Aura, die grad mal ca. 10 Meter weit reicht und die Skulls der Gegner nur um ca. 10% erhöht, ist nicht gerade genial. Die HP sind auch nicht wirklich ein Phänomen und die Angriffsfrequenz doch recht lasch. Man kann ihn höchstens zur Belagerung gebrauchen, da er 30% mehr Schaden gegen Gebäude anrichtet. Aber nur er selbst, was doch recht sinnlos ist, wenn man ihn schon auf einer relevanten Stufe hat.

Wir sollten Kleemann etwas verbessern, damit er nicht nur bei der KI beliebt ist. Dazu ist mir folgendes eingefallen:

1. Wenn er getötet und mit einem Schamanen wiederbelebt wird, könnte er nicht in der normalen, sondern in seiner Zombieversion auftauchen, die ähnlich ist wie er, nur 1.5mal- doppelt so viele HP hat und nur einen Meter Angriffsreichweite. Wenn er auch noch doppelten Angriff dazu hätte, müssten wir seine Standartangriffswerte nicht erhöhen. Die Animation wird getauscht und Kleemann wird zum Nahkämpfer. Die T1-T5 Effekte sind allerdings nicht mehr vorhanden bzw. maximal der T1 Effekt mit doppelter Giftwirkung oder -dauer. Da vor allem die WR wiederbeleben, würden sie auch stärker werden - sie sind im Moment das schwächste Volk - die Einheiten kosten viel und sind auch nicht gerade sehr stark. Wenn Kleemanns "Zombie" getötet wird, kann er nicht mehr wiederbelebt werden. Dann kann man Kleemann wieder (in der Standartversion) in der Taverne kaufen. Aber: Er wird nur zum Zombie, wenn er T5 gewesen ist, als er gestorben ist.

2. Er tauscht den Effekt mit Babbit´s T2. Dardurch wäre er ein viel besserer Belagerungsheld. babbit ist auch nicht gerade stark, in Kombi mit der Skullaura und den Trictransportern könnten wir den auch verbessern... Klee, Babbit, Warden, Gov und Leighton sind schließlich die unbenutztesten aller Helden (außer Gov im 1on1).

3. Die Schadenswerte werden erhöht auf normales Heldenniveau.

Ihr könnt hier auch Vorschläge bzw. Kritik posten, oder, ob er so wie er ist am besten ist. Wir können auch mehrere Vorschläge umsetzen.

Sauropode
- Norsemen -
- Norsemen -
Posts: 1002
Joined: Sat Jul 14, 2007 17:57 pm
Location: Bayreuth

Re: Kleemann

Post by Sauropode »

Scrat wrote: ob er so wie er ist am besten ist.
Also so auf keinen Fall.

Und zu der Zombie-Kleeman Idee: Wusste garnicht dass das geht. Wäre auf jedenfall cool. Er braucht aber noch gute Fähigkeiten für die höheren Level, sonst tut den keiner auf Lv.5.
Image

User avatar
Scrat
- Mod -
Posts: 14143
Joined: Sat Jul 14, 2007 14:44 pm
Location: Bamberg / Budapest
Contact:

Post by Scrat »

Hmm... das mit dem Zombie könnte machbar sein. Der Level 5 Effekt ist eigentlich nicht so schlecht. Er wird für die SEAS eine wahre Goldgrube sein. Und dass Schiffe billiger werden ist auf jeder Seemap nützlich. Für Schiffe sollten wir die Kosten eventuell noch mehr reduzieren, so um *0.5 rum denk ich, wenn das nicht zu stark wäre.

User avatar
Lord Quinex
- Honorable Old Guard -
Posts: 1664
Joined: Wed Aug 08, 2007 17:54 pm
Location: Inzwischen woanders

Post by Lord Quinex »

Das mit dem Zombie halte ich für keine so gute Idee, da das ja nur für ne Wüstenreiter ist, nur mit Schamanen möglich und eher ein Easter-Egg wäre als wirklich ein Strategieteil. Besser wäre es, wenn er auf 5 eben zum Zombie würde, oder mit ner Spezialfertigkeit...
Das neue Licht der Wissenschaft leuchtet heller als das alte der Zauberei.
Aber warum scheinen wir dann nicht mehr so weit zu sehen?

User avatar
Scrat
- Mod -
Posts: 14143
Joined: Sat Jul 14, 2007 14:44 pm
Location: Bamberg / Budapest
Contact:

Post by Scrat »

Nein, nicht nur für die WR, auch, wenn man NV spielt und nen WR als verbündeten hat...

Und auf T5 zum Zombie zu werden ist doch recht krass... vielleicht wird der Zombie ne T5 Einheit, wenn Kleemann T4 is... ne, das wäre doch doof...

User avatar
Lord Quinex
- Honorable Old Guard -
Posts: 1664
Joined: Wed Aug 08, 2007 17:54 pm
Location: Inzwischen woanders

Post by Lord Quinex »

@Scat: 1.) Kann man als WÜstenreiter verbündete EInheiten widerbeleben?
2.) Selbst wenn, sinnlos, man würde den doch nur bauen, um ihn zu töten...
3.)Ne, so krass ist das doch gar nicht, ich mein, andere Einheiten verschnellern den EInheitenbau enorm, also so schlimm wärs nicht...
und ein Kleemandouble auf T5 ist auch sinnlos, nicht bei der EInheitenstärke...
Das neue Licht der Wissenschaft leuchtet heller als das alte der Zauberei.
Aber warum scheinen wir dann nicht mehr so weit zu sehen?

User avatar
Scrat
- Mod -
Posts: 14143
Joined: Sat Jul 14, 2007 14:44 pm
Location: Bamberg / Budapest
Contact:

Post by Scrat »

1. Ja, das geht. Und wenn man als WR den Druiden killt und wiederbelebt, sind alle eigenen und verbündeten Einheiten im Umkreis komplett geheilt :D

2. Nicht immer. Das mit dem als Zombie wiederbelebt werden hab ich mir ja auch nur als Easteregg gedacht. Ist doch ne lustige Abwechslung :D sonst muss er natürlich auch stärker werden. Also zB den dmgerhöhungseffekt nach einer Opferung verlängern auf so 5-10 Sekunden.

User avatar
Lord Quinex
- Honorable Old Guard -
Posts: 1664
Joined: Wed Aug 08, 2007 17:54 pm
Location: Inzwischen woanders

Re: Kleemann

Post by Lord Quinex »

Hab was ausgetüftelt als Special, Scrat fands gut^^:

STufe 3 erlernt Kleemann
"Dunkles Rittual":
Er killt, wie auch schon bei Sacrifice eine Einheit,
dadurch wird allen Gegnereinheiten im nahen Umkreis
x % (angepeilt sind 25-30%) der HP der geopferten EInheit abgezogen.
Um das ganze zu Veranschaulichen ein Beispiel:
Kleemann wird von einer großen Gegnerarmee aus mittelstarken Dinos und Infanterie im Nahkampf angegriffen, alle so mit HP-Werten von 300 -1000.
Nun opfert er einen neben sich stehenden Allosuarus mit 2900 HP, und richtet
damit einen netten Flächenschaden von 780 Damage an. Das killt locker die Hälfte der Gegner, die andere ist zumindest stark angeschlagen.
Der extremste Fall wäre der Kill eines Titanen STufe 5, der bei 30% Flächenschaden einen Umkriesschaden von 1650 anrichtet, tötlich für kleine und mittlere EInheiten.
Das klingt jetzt vielleicht übermächtig, aber zwei Sachen bleiben zu bedenken:
1.)Opfere ich dabei schließlich eine Einheit, und um mächtig Schaden anzurichten, muss die EInheit auch ziemlich gut und teuer sein.
2.)Das ganze funktioniert wunderbar bei einer großen Menge schwacher EInheiten, aber wenn z.B. Kleemann von nur einem T-Rex angegriffen würde, und dafür den Titanen neben sich opferte, stirbt der Titan mit 5500 HP, der andere erleidet aber nur 1650 Schaden, also bringt es nur etwas, wenn Kleemann von drei oder mehr Einheiten angegriffen wird, die insgesamt genausoviel HP haben, wie die geopferte Einheit.

Warum ich finde, dass es gut zu Kleemann passt? Weil:
1.)Zombies, Kleemanns Specialeinheiten mit ihren vielen HPs, aber wenig Schaden ideale Opfer wären, man kehrt hier praktisch das Schaden-HP-Modell um.
2.)Ist es genau die Art Hinterlistiger Angriff die zu Kleemann passt.

Anzumerken bliebe noch, das Kleemann dabei keinen stärkeren ANgriff kriegt (wäre zu mächtig), und das der Flächenschaden sich auf die realen HP, nicht die Maximal-HP der Opfer bezieht.

So, wem gefällts, wem nicht?
Das neue Licht der Wissenschaft leuchtet heller als das alte der Zauberei.
Aber warum scheinen wir dann nicht mehr so weit zu sehen?

User avatar
Scrat
- Mod -
Posts: 14143
Joined: Sat Jul 14, 2007 14:44 pm
Location: Bamberg / Budapest
Contact:

Re: Kleemann

Post by Scrat »

Also mir gefällts ^^

Der Effekt hat eine Aufladezeit wie Adas Kopfschuss, sonst wäre es doch a weng zu krass, ok?

Aber die Zombies werden eh verändert, so sind sie als reine Opfer doch allzu sinnlos. Aber 1500 HP bleiben ihnen voraussichtlich, damit könnte Kleemann eine Horde zu freshcer Bogis schon abknallen. Sehr Hilfreich. :D

User avatar
Lord Quinex
- Honorable Old Guard -
Posts: 1664
Joined: Wed Aug 08, 2007 17:54 pm
Location: Inzwischen woanders

Re: Kleemann

Post by Lord Quinex »

Also, mit 30 Prozent killt er damit schon verdekcte Raketenrampen und Infanterie.

Kam die Frage auf, ob sich das Ganze auch auf Gebäude beziehen soll (vom Schaden betroffen, nicht als Opfer). Gute Frage, würde ich weiterreichen.
Das neue Licht der Wissenschaft leuchtet heller als das alte der Zauberei.
Aber warum scheinen wir dann nicht mehr so weit zu sehen?

User avatar
Scrat
- Mod -
Posts: 14143
Joined: Sat Jul 14, 2007 14:44 pm
Location: Bamberg / Budapest
Contact:

Re: Kleemann

Post by Scrat »

Ich wäre dafür. Bis auf Babbits T2 und Kleemanns 30%igen Eigenschadensbonus gibt es keinen richtigen Belagerungsheld. Damit wäre eine weitere Lücke gedeckt. Vor allem wäre es auch gut gegen Megadeffs, wenn es gegen die etwas geben würde, und dieses Special ist - wenn der HP-Abzug auch auf Gebäude wirkt - mal ne Möglichkeit, neues zu entdecken.

User avatar
Lord Quinex
- Honorable Old Guard -
Posts: 1664
Joined: Wed Aug 08, 2007 17:54 pm
Location: Inzwischen woanders

Re: Kleemann

Post by Lord Quinex »

Das machts einfach zu einem Allroundtalent gegen Gegnerhorden, wenn man dafür sleber Opfer bringen will...
Das neue Licht der Wissenschaft leuchtet heller als das alte der Zauberei.
Aber warum scheinen wir dann nicht mehr so weit zu sehen?

User avatar
Scrat
- Mod -
Posts: 14143
Joined: Sat Jul 14, 2007 14:44 pm
Location: Bamberg / Budapest
Contact:

Re: Kleemann

Post by Scrat »

Ja, WENN man dazu bereit ist, was aber oft keine leichte Entscheidung ist. Wenn man mit lediglich einem Allosaurus und Kleemann droppt und in der Mitte der Schlachthäuser den Allo opfert, sind die auch hin... ne, das wäre schon irgendwie assig... vielleicht mit unterschiedlichen Prozentsätzen für Einheiten und Gebäude?

User avatar
Lord Quinex
- Honorable Old Guard -
Posts: 1664
Joined: Wed Aug 08, 2007 17:54 pm
Location: Inzwischen woanders

Re: Kleemann

Post by Lord Quinex »

Vergleich mal die Kosten eines Schlachthauses mit denen eines Allos...

Auch ein Katapult macht ein Schlachthaus innerhalb von Sekunden kaputt, nur kann es das langfristig, so verliert man wichtige ressourcen für eine schnelle Problemlösung...den Prozentsatz müsste man am besten durch Tests rauskriegen.
Das neue Licht der Wissenschaft leuchtet heller als das alte der Zauberei.
Aber warum scheinen wir dann nicht mehr so weit zu sehen?

User avatar
Scrat
- Mod -
Posts: 14143
Joined: Sat Jul 14, 2007 14:44 pm
Location: Bamberg / Budapest
Contact:

Re: Kleemann

Post by Scrat »

Schon, aber drei Schlachthäuser gehen... ne, das kann nen Kata auch, stimmt...

Ich finde jetzt doch (^^), dass es für beide 30% Schaden sein sollen.

T-Rex
- Multi-Tribe -
Posts: 3479
Joined: Sat Jul 14, 2007 16:31 pm
Location: 3. Planet des SOL-Systems

Re: Kleemann

Post by T-Rex »

wenn du kleeman und nenn allo neben 3 schlachthäsuern hast kannstu die auch einfach so plätten^^
AnthonyCole wrote:Yay Trex ist back :D King of PW!

User avatar
Scrat
- Mod -
Posts: 14143
Joined: Sat Jul 14, 2007 14:44 pm
Location: Bamberg / Budapest
Contact:

Re: Kleemann

Post by Scrat »

Jo, geht aber mit Opfern schneller und die Worker haben keine Chance, zu fliehen ^^ das HQ wird auch recht krass beschädigt ^^

User avatar
Lord Quinex
- Honorable Old Guard -
Posts: 1664
Joined: Wed Aug 08, 2007 17:54 pm
Location: Inzwischen woanders

Re: Kleemann

Post by Lord Quinex »

Aber logisch gesehen muss ich dafür schon die Verteidigunslinie durchbrochen haben. Für unsere paar Momente Zeit, die es schneller geht, und die Arbeiter, die ich dazu erwische (billig, innerhalb kürzester Zeit und mit wenig aufwand nachproduziert) opfere ich eine EInheit, die mich das Vielfache an Zeit und Ressorucen gekostet hat. Also macht man das entweder als rapiden Überraschungsvrostoß, bei dem ich es mir einfach nicht leisten kann, Zeit zu vergeuden weil sons die gegnerische erteidigung meine EInheiten tötet, dann am besten in der Nähe von Produktionsgebäuden und/oder Markthäusern mit Handelskarren, bei denen es dann ein wirklicher Verlust ist. In erster Linie allerdings kann es tatsächlich bei Belagerungen genutzt werden, um vor allem am Anfang Mauern udn Türme einzureißen, und meine eigene unterlegende Armee durchzubringen, wenn ich keine Artillerie habe. Sinnvolle Kombo im Kampf wäre es z.B. Kleemann auf einem straken Transporter mitten in Getümmel abzuwerfen, und dort enormen Schaden anzurichten (gepaart mit ähnlichen EInheiten wie z.B. einem Giftmischer, also EInheiten für den EInzeleinsatz absolut tödlich). Ihc finde, das ist mächtig, aber nicht übermächtig.
Das neue Licht der Wissenschaft leuchtet heller als das alte der Zauberei.
Aber warum scheinen wir dann nicht mehr so weit zu sehen?

User avatar
Scrat
- Mod -
Posts: 14143
Joined: Sat Jul 14, 2007 14:44 pm
Location: Bamberg / Budapest
Contact:

Re: Kleemann

Post by Scrat »

Dann machen wirs doch so. :D

User avatar
Lord Quinex
- Honorable Old Guard -
Posts: 1664
Joined: Wed Aug 08, 2007 17:54 pm
Location: Inzwischen woanders

Re: Kleemann

Post by Lord Quinex »

Hallo-ooh! An alle anderen! Tric, T-Rex, wer immer sonst noch diskutieren will! Sagt auch mal was!
Das neue Licht der Wissenschaft leuchtet heller als das alte der Zauberei.
Aber warum scheinen wir dann nicht mehr so weit zu sehen?

User avatar
D.A.R.K.L.E.N
- Dragon Clan -
- Dragon Clan -
Posts: 660
Joined: Mon Apr 07, 2008 18:29 pm
Location: Germany
Contact:

Re: Kleemann

Post by D.A.R.K.L.E.N »

find ich gut, gut wär aber auch das mehrere einheiten geopfert werden könnten^^
"it's done, when it's done!"

Image

GuildWars 2 wird das beste MMO ever! :DImageImage

T-Rex
- Multi-Tribe -
Posts: 3479
Joined: Sat Jul 14, 2007 16:31 pm
Location: 3. Planet des SOL-Systems

Re: Kleemann

Post by T-Rex »

Lord Quinex wrote:Hallo-ooh! An alle anderen! Tric, T-Rex, wer immer sonst noch diskutieren will! Sagt auch mal was!
was^^
AnthonyCole wrote:Yay Trex ist back :D King of PW!

User avatar
Scrat
- Mod -
Posts: 14143
Joined: Sat Jul 14, 2007 14:44 pm
Location: Bamberg / Budapest
Contact:

Re: Kleemann

Post by Scrat »

Ihr sollt eure Meinung dazu abgeben. :roll:
D.A.R.K.L.E.N wrote:find ich gut, gut wär aber auch das mehrere einheiten geopfert werden könnten^^
Ne, das wäre zu stark. Man kann ja sonst eine Einheit nach der anderen Opfern. In einem Lategamebattle, wenn man drei Titanen hat und diese opfert, ist der Gegner fast tot, während man selbst noch den ganzen T3 und T5 größtenteils intakt hat. Ein Opfer auf einmal, dazwischen Aufladezeit wie Kopfschuss.

Und wenn Kleemann sich selbst opfern könnte, das wäre auch OK.

User avatar
Lord Quinex
- Honorable Old Guard -
Posts: 1664
Joined: Wed Aug 08, 2007 17:54 pm
Location: Inzwischen woanders

Re: Kleemann

Post by Lord Quinex »

Joa, das wäre eine Selbstmordaktion, welcheschon schön Schaden anrichten kann (Ich weiß ja nicht, wieviel HP Kleemann haben soll, aber es könnte schon so 750 HP Flächenschaden anrichten, was ja fast einem GIftmischer T5 entspricht, und wenn man die gewünschten SPezialeinheiten schon gebaut hat, und nun einen anderen Helden haben will ein sehr praktisches Ableben^^
Natürlich recht Schädelintensiv.)

Aber schon alle 10-20 Sekunden eine Einheit zu opfern ist im Lategame sehr mächtig, ich durchbreche die gegnerische Verteidigungslinie mal eben, in dem ich drei Titanen opfere, das killt nicht nur die gegnerischen Titanen, sondern auch dessen Trnapsorter und andere EInheiten, wie Scrat schon erwähnt, und löscht nebenbei auch die Türme fast aus...

Bleibt eigentlich nur noch die Frage nach anderen Fertigkeiten und der Reichweite des "Dunklen Rituals"...
Das neue Licht der Wissenschaft leuchtet heller als das alte der Zauberei.
Aber warum scheinen wir dann nicht mehr so weit zu sehen?

T-Rex
- Multi-Tribe -
Posts: 3479
Joined: Sat Jul 14, 2007 16:31 pm
Location: 3. Planet des SOL-Systems

Re: Kleemann

Post by T-Rex »

kopschuss hat ca.2 min aufladezeit und nicht 10-20 sec
AnthonyCole wrote:Yay Trex ist back :D King of PW!

Post Reply

Return to “Deutsch”