Realismus-Mod?

Würdest du dir den Realismus-Mod runterladen?

Ja, die Idee gefällt mir, wird sicher interessant.
9
75%
Nein, da ich das Projekt für sinnlos halte.
3
25%
 
Total votes: 12

User avatar
Lord Quinex
- Honorable Old Guard -
Posts: 1664
Joined: Wed Aug 08, 2007 17:54 pm
Location: Inzwischen woanders

Realismus-Mod?

Post by Lord Quinex »

In einer kleinen Phase kreativer Ballung kam mir die Idee eines "Realismus-Mods" für PW.

Nein, damit meine ich selbstverständlich kein "Es kann gar keine Parallelwelten geben" oder "Aus Beeren, Holz und Stein baut man keine Dampfmaschinen", sondern eine Veränderung von Schadens- und HP-Werten hin zur Realsituation.

Ein Beispiel? Nun, kein normaler Mensch hält mehr als 3, 4 Bogenschüsse aus. Gleiches dürfte für Axtschläge gelten, Schusswaffen müssten noch viel effektiver sein. Also müssten entweder Schadenswerte stark hochkorrigiert werden, oder HP-Werte hinunter.
Saurier müssten viel mehr aushalten, aber auch erheblich teurer und länger im Bau sein etc.

Meine erste Frage an Modding-erfahrene Leute: In wie weit und mit welchem Aufwand ließe sich eine solch starke Veränderung im Spieldesign realisieren?
Das neue Licht der Wissenschaft leuchtet heller als das alte der Zauberei.
Aber warum scheinen wir dann nicht mehr so weit zu sehen?

User avatar
Scrat
- Mod -
Posts: 14143
Joined: Sat Jul 14, 2007 14:44 pm
Location: Bamberg / Budapest
Contact:

Re: Realismus-Mod?

Post by Scrat »

Also wenn man nur die HP, Schaden und Baukosten und -zeit ändern würde wärs vom technischen her ein Klacks. Kostet halt viel Zeit, aber der Hauptteil der Arbeit läge am Diskutieren der Einheitenwerte, der Werte beim Hochleveln, Zeit fürs Bauen etc..

User avatar
-exo-
- Multi-Tribe -
Posts: 105
Joined: Thu Nov 27, 2008 14:08 pm
Location: Germany

Re: Realismus-Mod?

Post by -exo- »

joar ich denke auch das das wohl ein zeit aufwand wird
der sich am ende nicht lohnt (meine meinung :mrgreen: )
Seas Mod main Video Maker

Mein Youtube Paraworld channel http://www.youtube.com/user/exo19283746

Bei Fragen zum Seas Mod oder zu den SEAS selbst einfach anschreiben
Der SEAS MOD ist auch unter twitter erreichbar https://twitter.com/SEASMOD

TheZoo
- Multi-Tribe -
Posts: 1632
Joined: Tue Oct 16, 2007 13:37 pm
Location: In der Bananenrepublik Deutschland...
Contact:

Re: Realismus-Mod?

Post by TheZoo »

Ich stimme exo zu, das Balancing eines Realismus Mod wäre shit, dann kannst du auch gleich alle Infanteristen aus dem Spiel verbannen. Dann dauert alles noch länger und ist aufwändiger. (Wenn ich schon daran denken muss, dass man 20 Jahre braucht um einen halbwegs guten Krieger zu bekommen, und dann noch Dinosaurier urgs...)

Nette Idee, warscheinlich auch umsetzbar aber am ende wird soweiso keiner diese Mod spielen. Warum sich dann die Mühe machen? RTS ist meiner Meinung nach kein Genre für Realismus, da sind FPS oder Hau-drauf-Spiele besser für.
Image

Spruch des Monats: I'm back, baby!

User avatar
Scrat
- Mod -
Posts: 14143
Joined: Sat Jul 14, 2007 14:44 pm
Location: Bamberg / Budapest
Contact:

Re: Realismus-Mod?

Post by Scrat »

Was alledings Probleme bereiten könnte wäre folgendes: Es ist nicht realistisch, dass nur gegnerische Einheiten von Flächenschadenattacken beschädigt werden. Ebensowenig ist es realistisch, dass ein Bogenschütze, der hinter einem anderen steht und sein nahe gelegenes Ziel angreift, durch den Kollegen durchschießen kann und nur den Gegner beschädigt. Genauso wenig ist es realistisch, dass eine Einheit mit 20 von 100 Lebenspunkten sich genauso verhält wie eine mit 80, in Punkto Angeriffsfrequenz und Stärke, Laufgeschwindigkeit, Skulls, die man erhält wenn man ihn umnietet.. Mehr als ein Schädel pro getöteter Einheit ist übrigens auch nur bei Schiffen oder sonstigen Einheiten mit Besatzung realistisch. Von daher müsste bei der Umsetzung vieles ausgeklammert werden, was das ganze nicht vollkommen realistisch erscheinen lässt.

User avatar
-exo-
- Multi-Tribe -
Posts: 105
Joined: Thu Nov 27, 2008 14:08 pm
Location: Germany

Re: Realismus-Mod?

Post by -exo- »

da hat er recht
naja und wenn wir schon bei dem thema sind wären solche einheiten wie mörser oder gatlinggun extrem stark
Seas Mod main Video Maker

Mein Youtube Paraworld channel http://www.youtube.com/user/exo19283746

Bei Fragen zum Seas Mod oder zu den SEAS selbst einfach anschreiben
Der SEAS MOD ist auch unter twitter erreichbar https://twitter.com/SEASMOD

TheZoo
- Multi-Tribe -
Posts: 1632
Joined: Tue Oct 16, 2007 13:37 pm
Location: In der Bananenrepublik Deutschland...
Contact:

Re: Realismus-Mod?

Post by TheZoo »

Hm, ein Gatlingschütze nietet einen ganzen Trupp Bogenschützen um, bevor die überhaupt zum Schießen angelegt haben. Dann erst die Gatlingreiter :roll:, naja, dafür brauchen die Schlitzaugen vieeel länger eine Gatlinggun zu basteln als die Nordvolker für einen Bogen^^
Image

Spruch des Monats: I'm back, baby!

User avatar
-exo-
- Multi-Tribe -
Posts: 105
Joined: Thu Nov 27, 2008 14:08 pm
Location: Germany

Re: Realismus-Mod?

Post by -exo- »

ja aber schau mal den seisemo an der hat raketen und gatling der wäre ja quasi unbesigbar
Seas Mod main Video Maker

Mein Youtube Paraworld channel http://www.youtube.com/user/exo19283746

Bei Fragen zum Seas Mod oder zu den SEAS selbst einfach anschreiben
Der SEAS MOD ist auch unter twitter erreichbar https://twitter.com/SEASMOD

User avatar
Scrat
- Mod -
Posts: 14143
Joined: Sat Jul 14, 2007 14:44 pm
Location: Bamberg / Budapest
Contact:

Re: Realismus-Mod?

Post by Scrat »

Naja, wenn ich das richtig verstanden habe, geht es im Realismus-Mod nicht um Balance.. von daher wäre das okay. Andere Frage: Was machen wir mit den Helden? Dass sie stärkere Kämpfer sind als normale Einheiten wäre auch nicht realistisch: Die meisten von ihnen haben nichtmal eine Rüstung. Warum sollten sie also mehr aushalten können als ein gewöhnlicher Axtkrieger?

User avatar
AnthonyCole
- Admin -
Posts: 2071
Joined: Sat Apr 18, 2009 13:17 pm

Re: Realismus-Mod?

Post by AnthonyCole »

Ein anderer Aspekt: Korn/Reis reift nicht innerhalb eines Tages...

User avatar
Scrat
- Mod -
Posts: 14143
Joined: Sat Jul 14, 2007 14:44 pm
Location: Bamberg / Budapest
Contact:

Re: Realismus-Mod?

Post by Scrat »

Auch wahr, und Arbeitsunfälle könnte es geben.. das Prinzip des Handelskarrens, der aus dem Nichts Ressourcen erschafft wäre auch hinfälig.. Ganz zu schweigen davon das Fischschwärme sich nicht immer in den selben 10m² an Gewässer umhertreiben.. und Dinosaurier müssten viel größere Reviere, sprich ActionAreas haben.

User avatar
AnthonyCole
- Admin -
Posts: 2071
Joined: Sat Apr 18, 2009 13:17 pm

Re: Realismus-Mod?

Post by AnthonyCole »

Och, mit ein bisschen Modding bringen wir Fischschwärme zum rumschwimmen, wie bei den Dinos. Die Frage ist nur, wie man dann noch fischen will ^^

User avatar
Lord Quinex
- Honorable Old Guard -
Posts: 1664
Joined: Wed Aug 08, 2007 17:54 pm
Location: Inzwischen woanders

Re: Realismus-Mod?

Post by Lord Quinex »

Da ist man mal einen Tag nicht da, da wird an der eigenen Idee schon rumgekrittelt und entwickelt^^

Ich geb dann mal alles dazu, was mir zu den verschiedenen Aspekten einfällt:

1.)Balance: Die wird wohl recht selbstverständlich nicht mehr gegeben sein wie im Grundspiel, wenn sie überhaupt noch exisiteren sollte, was zu bezweifeln ist.
2.)Produktionszeit von Einheiten: Sollte natürlich nicht mit der Zeit gleichgesetzt werden, die von Geburt bis Volljährigkeit/Ausgewachsenheit benötigt wird. Denn dann hätte man nur die Einheiten, die man auch von Anfang an hätte. Wenn sie hingegen der Ausbildungszeit entspricht, ist hier ein moderater Rahmen vorhanden, der später auch verschiedenen Nutzen hat.
3.)Infanteristen: Wären nicht völlig nutzlos, wenn gleich sie auch völlig differente Funktionen einnehmen würden: Ihre Produktionszeit liegt weit unter der jeglicher Dinosauriereinheit (Die Zeit, die benötigt wird um mit Waffen umzugehen ist weitaus kleiner als das Zähmen eines Sauriers), ihre Kosten sind weitaus geringer (Nahrung, eventuell Holz u. Stein für Waffe und Rüstung), und ihre Geschwindigkeit ist zumeist größer als bei einem Dino.
4.)Probleme in Realsimusumsetzung: Die Umsetzung von Flächenschaden und die Kollisionsabfrage sind ja, meines Wissens nach, von uns nicht zu verändern.
Das Skull-System ließe sich ja recht einfach anpassen, so man die Kosten verändern kann.
Und es ist definitiv unmöglich, Mali mit HP-Prozentzahl zu verknüpfen?
5.)Das Verhältnis Gatling <-> Bogen wurde von Zoo in einem Post eigentlich schon recht treffend beschrieben. Und wenn ein Bogen nur zuerst angreift, kann es das für den Gatlingschützen auch schon gewesen sein. Selbstverständlich dürfte der Verlust eines Bogenschützen für den Besitzer viel weniger schwer wiegen als der Verlust eines Gatlingschützen.
6.)Seismosaurus: Wäre selbstverständlich unheimlich stark, aber auch nicht unknackbar: Einheiten wie der Dampfpanzer des Nordvolks nehmen durch die Gatlings quasi keinen Schaden, und mit entsprechenden Gifteinheiten ist er, einmal angegriffen, auch schon recht flott im Eimer. Und der Verlust ist sehr, sehr schwerwiegend.
7.)Helden: Sollten nicht mehr stark so stark sein, aber durch Spezialfertigkeiten immer noch nützlich. Sie wären natürlich auch eher auf dem Preisniveau eines normalen Infanteristen. Inwieweit Auren und Spezialfertigkeiten noch realisitsch wären, sei zuerst einmal dahingestellt.
8.)Nahrung und Wildtiere: Größere Reviere sollten ja das geringste Problem darstellen, und Fischschwärme in Seen könnten wie gehabt erhalten bleiben, solche in Meeren könnten entweder entfernt, oder als Linien kleiner Vorkommen Fischrouten und -schwärme nachstellen.
Handelskarren wären tatsächlich hinfällig, über ihre Verwendung kann man ja noch nachdenken.

Letztendlich würden mich (zunächst noch fernab des anderen Ideenstrangs) interessieren: Kann man das Einheitenlimit auch mit anderen Gebäuden verknüpfen, und/oder dafür sorgen, das Gebäude auch ins Einheitenlimit fallen?
Und wäre es möglich, weitere Einheiten ähnlich wie die kleinen Raptoren als nicht kontrollierte, nicht in den Armykontroller fallende Einheiten zu konstruieren?
Das neue Licht der Wissenschaft leuchtet heller als das alte der Zauberei.
Aber warum scheinen wir dann nicht mehr so weit zu sehen?

User avatar
Scrat
- Mod -
Posts: 14143
Joined: Sat Jul 14, 2007 14:44 pm
Location: Bamberg / Budapest
Contact:

Re: Realismus-Mod?

Post by Scrat »

Lord Quinex wrote:Letztendlich würden mich (zunächst noch fernab des anderen Ideenstrangs) interessieren: Kann man das Einheitenlimit auch mit anderen Gebäuden verknüpfen, und/oder dafür sorgen, das Gebäude auch ins Einheitenlimit fallen?
Ersteres geht, letzteres geht nicht (ohne weiteres). Jedes Gebäude, ja jede Einheit sogar, hat eine Funktion, bei der bestimmt wird, um wie viel sie das Einheitenlimit anhebt. Und der Wert des Feldes ist bei den meisten 0.

Das mit den Revieren wird heikel, dazu müssten wir nämlich in die Maps, also auch in die Originalmaps, was bei den meisten Maps nicht geht. :( Fischschwärme zu verknüpfen wird an dem gleichen Problem scheitern.

Was durchaus möglich ist, mal ne positive Nachricht ^^ man kann eine Einheit so einstellen, dass sie gegen Infanteristen mehr/weniger Schaden macht als gegen Tiereinheiten oder Fahrzeuge.

User avatar
-exo-
- Multi-Tribe -
Posts: 105
Joined: Thu Nov 27, 2008 14:08 pm
Location: Germany

Re: Realismus-Mod?

Post by -exo- »

ich bin allgemein dagegen so einen mod zu machen
aus zu vielen gründen
Seas Mod main Video Maker

Mein Youtube Paraworld channel http://www.youtube.com/user/exo19283746

Bei Fragen zum Seas Mod oder zu den SEAS selbst einfach anschreiben
Der SEAS MOD ist auch unter twitter erreichbar https://twitter.com/SEASMOD

User avatar
Lord Quinex
- Honorable Old Guard -
Posts: 1664
Joined: Wed Aug 08, 2007 17:54 pm
Location: Inzwischen woanders

Re: Realismus-Mod?

Post by Lord Quinex »

"Ich habe eine Begründung, aber ich sage sie euch nicht"? ^^

Und zum Thema Maps: Man könnte halt neue Maps erstellen, z.B. die Kampange damit zu spielen wäre ja eh sinnlos, aber man könnte eben auch das Mapdesign anpassen...
Das neue Licht der Wissenschaft leuchtet heller als das alte der Zauberei.
Aber warum scheinen wir dann nicht mehr so weit zu sehen?

User avatar
AnthonyCole
- Admin -
Posts: 2071
Joined: Sat Apr 18, 2009 13:17 pm

Re: Realismus-Mod?

Post by AnthonyCole »

Deine Meinung zählt hier garnix xD
Außerdem wirst du ja eh nix für die Mod machen, außer paar Vids allerhöchstens oder? ^^

User avatar
-exo-
- Multi-Tribe -
Posts: 105
Joined: Thu Nov 27, 2008 14:08 pm
Location: Germany

Re: Realismus-Mod?

Post by -exo- »

nö für einen realismus mod mache ich nicht mal ein video
für so was langweiliges nicht
Seas Mod main Video Maker

Mein Youtube Paraworld channel http://www.youtube.com/user/exo19283746

Bei Fragen zum Seas Mod oder zu den SEAS selbst einfach anschreiben
Der SEAS MOD ist auch unter twitter erreichbar https://twitter.com/SEASMOD

User avatar
Scrat
- Mod -
Posts: 14143
Joined: Sat Jul 14, 2007 14:44 pm
Location: Bamberg / Budapest
Contact:

Re: Realismus-Mod?

Post by Scrat »

Tja, wenn dem so ist, ist jeder weitere Post von dir Spam. :P

Ich hab mal ne Umfrage eingefügt, mal sehen was das Ergebnis wird.

User avatar
AnthonyCole
- Admin -
Posts: 2071
Joined: Sat Apr 18, 2009 13:17 pm

Re: Realismus-Mod?

Post by AnthonyCole »

Exo was laberst du da für einen Scheiss, so eine Mod wär genial, und wenn du eh nix machen musst, kannst du ja n Vid machen, ich wette der wird beliebter als der SEASMOD ^^

User avatar
-exo-
- Multi-Tribe -
Posts: 105
Joined: Thu Nov 27, 2008 14:08 pm
Location: Germany

Re: Realismus-Mod?

Post by -exo- »

genial naja langweilig triffts besser finde ich (meine meinung)
dem seasmod würde dieser mod keine konkurenz machen (meine meinung)
und ich habe dafür gestimmt das dieser mod unnötig ist
Seas Mod main Video Maker

Mein Youtube Paraworld channel http://www.youtube.com/user/exo19283746

Bei Fragen zum Seas Mod oder zu den SEAS selbst einfach anschreiben
Der SEAS MOD ist auch unter twitter erreichbar https://twitter.com/SEASMOD

User avatar
-exo-
- Multi-Tribe -
Posts: 105
Joined: Thu Nov 27, 2008 14:08 pm
Location: Germany

Re: Realismus-Mod?

Post by -exo- »

ich habe mich aber entschlossen ein video dafür zu drehen
euch zu gute wenn dieser mod fertig ist werde ich mich schon um das vid kümmern
Seas Mod main Video Maker

Mein Youtube Paraworld channel http://www.youtube.com/user/exo19283746

Bei Fragen zum Seas Mod oder zu den SEAS selbst einfach anschreiben
Der SEAS MOD ist auch unter twitter erreichbar https://twitter.com/SEASMOD

User avatar
Lord Quinex
- Honorable Old Guard -
Posts: 1664
Joined: Wed Aug 08, 2007 17:54 pm
Location: Inzwischen woanders

Re: Realismus-Mod?

Post by Lord Quinex »

Ich halte die Idee immer noch für interessant:
Zum einen ist er quasi eine Art "Herausforderung" für die Beteiligten,
zum anderen wird er, so er denn fertig gestellt ist, ein ziemlich anderes Spielgefühl vermitteln.
Und auch wenn nacher eine gewisse Unbalance entsteht, kann man sie ja als Herausforderung betrachten^^

Mal sehen, wie die Umfrage weiterhin verläuft^^

P.S.: Eine weitere generell Frage: Kann man mit dem Tod einer Einheit auch einen gewissen Flächenschaden verknüpfen?
Das neue Licht der Wissenschaft leuchtet heller als das alte der Zauberei.
Aber warum scheinen wir dann nicht mehr so weit zu sehen?

User avatar
Scrat
- Mod -
Posts: 14143
Joined: Sat Jul 14, 2007 14:44 pm
Location: Bamberg / Budapest
Contact:

Re: Realismus-Mod?

Post by Scrat »

Logisch geht das, schau dir die Minen des DC an.

User avatar
Lord Quinex
- Honorable Old Guard -
Posts: 1664
Joined: Wed Aug 08, 2007 17:54 pm
Location: Inzwischen woanders

Re: Realismus-Mod?

Post by Lord Quinex »

Joa, aber eher in der Funktion "Die Einheit wird getötet (vom Gegner), und richtet bei ihrem Tod Flächenschaden an"
Das neue Licht der Wissenschaft leuchtet heller als das alte der Zauberei.
Aber warum scheinen wir dann nicht mehr so weit zu sehen?

Post Reply

Return to “Deutsch”