Mission 14 schwer

Post Reply
T-Rex
- Multi-Tribe -
Posts: 3479
Joined: Sat Jul 14, 2007 16:31 pm
Location: 3. Planet des SOL-Systems

Mission 14 schwer

Post by T-Rex »

Also am besten erstmal 2 screens nach 12 min die habe nmich auch schon nach 9 min angegriffen erstmal meien wristschft lahm gelegt und naja 3 min später....
http://img260.imageshack.us/my.php?imag ... 240iu2.jpg

http://img520.imageshack.us/my.php?imag ... 242gv9.jpg

so und jetzt sagt mir mal bitte wie man das überleben soll geschweige denn gewoinne wenn mann 1. keine ress für Saltas hat umseien mörser am leben zuhalten 2. keien ress für mörser hat 3. nach 5 sec sofort alle worker getötet sind 4. die anch 12!!!!!min mit jewils 2 exocutern und massen von flammenwerfern und mgs kommen soviel zu mission 4-1 ist die schwerste und von 15 will ich garnicht erst hören
AnthonyCole wrote:Yay Trex ist back :D King of PW!

Roboraptor
- Dustriders -
- Dustriders -
Posts: 7388
Joined: Sat Aug 04, 2007 14:51 pm
Location: Bei mir Zuhause

Post by Roboraptor »

Hey Rexy!

An der Mission hing ich auch; hab 8-mal verloren, ehe ich die Taktik änderte. Das rate ich auch dir: du gehst das ganze etwas falsch an (will deine Taktik jetzt nicht beleidigen! Will nur helfen! Image )

Also, um es gleich vorwegzunehmen: ich bin eingefleischter Wüstenreiterspieler, und den Drachenclan in Mission 14 zu führen ist blanker Selbstmord in meinen Augen. Auch mit den Nordmännern konnt ich nicht wirklich einen Blumentopf gewinnen. Bei den WR ist das anders, so hab ichs gemacht (war auch erfolgreich):

1. Nachdem ich dort an der Stelle war, wo das Lager errichtet werden sollte (also da, wo du auch dein Lager errichtet hast, da im Westen an der Küste), hab ich zuerst gesammelt und gesammelt und nen Hafen gebaut, dann SOFORT nach dem Bau einiger Gebäude Epoche 2 entwickelt. In Epoche zwei kann man (anders als bei NV) Tempel bauen. Tempel gebaut für Einheitenheilung und dann erste Einheiten machen, die das Dorf verteidigen.

2. So schnell es geht mit Kronos nach Eesten vordringen bis zu einer Insel; von dort kommen die SEAS Horden. Um zu verhindern, dass sie dich boykottieren, sofort das Trägerschiff zerstören! Dann können sie keine Luftkissenboote mehr bauen und ihre Einheiten nicht übersetzen (du musst die Insel aber trotzdem von den SEAS befreien, weil sonst bauen die irgendwann nen neues trägerschiff).

3. Mach danach deine Basis (oder besser nebenbei) nach Osten hin dicht, damit von da nix kommen kann, und zerstöre das Gefängnis.

4. Entwickle Epoche 4 und baue Katamarane, um die insel einzunehmen, dann setze mit Einheiten rüber und befreie die Baryonyx aus dem Käfig.

So, spiel erstma bis dain, oder versuchs zumindest ^^
"Siehst du das? Die halten mich wegen der Krücke für einen Patienten."
"Dann zieh einen weißen Kittel an wie wir anderen."
"Die sollen nicht denken ich wäre ein Arzt."

"Eine Frau wird eingeliefert, die zu viel schläft, und es braucht zehn Ärzte und ein Koma, um die Schlafkrankheit festzustellen."

"Wie können Sie da einfach so sitzen und essen?!"
"Wenn ich im Stehen essen würde, würde ich alles verschütten."

Dr. House, Staffel 1

User avatar
Lord Quinex
- Honorable Old Guard -
Posts: 1664
Joined: Wed Aug 08, 2007 17:54 pm
Location: Inzwischen woanders

Post by Lord Quinex »

Jep, Drachenclan ist da Selbstmorf (auch wenn ich ihn sonst bevorzugt spiele...)
Norcvol gibt nen guten Stellungskrige, da die Mauern die SEAS lang genug abhalten, damit du übersetzten kannst, und als WR (da hbae ich es auf mittel gespielt) lohnt es sich, mit Taslow auf 4 den Weg zur Hauptbasis mit Taslow-Türmen zu sichern, und dann sofort das Trägerschiff zu zerstören...
Dann die Nebeninsel plattwalzen, deine (ehemalige) Hauptbasis abbauen, und auf der Insel neu errichten...
Der ANgriff erfolgt dann als Landeaktion...
Ein Tempel auf der Kreuzung, eventuell noch Kasernen und Saurierfarmen errichten, und es sollte zu schaffen sein...

User avatar
Scrat
- Mod -
Posts: 14186
Joined: Sat Jul 14, 2007 14:44 pm
Location: Bamberg / Budapest
Contact:

Post by Scrat »

Nicht zu früh die sechs SEAS Infanteristen killen, sonst kommen die Executoren. Erst mal versuchen Food und Wood zu creepen und gleich da einen Hafen bauen wenns geht.

Cheaten bringt auch Ressis 8)

T-Rex
- Multi-Tribe -
Posts: 3479
Joined: Sat Jul 14, 2007 16:31 pm
Location: 3. Planet des SOL-Systems

Post by T-Rex »

du mit deienm cheaten immer^^ aber guter tip mit den exos nur noch eine frage eure taktiken beziehn sich auch alle auf schwer oder?
AnthonyCole wrote:Yay Trex ist back :D King of PW!

User avatar
Scrat
- Mod -
Posts: 14186
Joined: Sat Jul 14, 2007 14:44 pm
Location: Bamberg / Budapest
Contact:

Post by Scrat »

T-Rex wrote:du mit deienm cheaten immer^^ aber guter tip mit den exos nur noch eine frage eure taktiken beziehn sich auch alle auf schwer oder?
Ne einfach, wieso? Machst du auf schwer? :shock:

T-Rex
- Multi-Tribe -
Posts: 3479
Joined: Sat Jul 14, 2007 16:31 pm
Location: 3. Planet des SOL-Systems

Post by T-Rex »

jo^^ sonst hätt ich ja keien probleme steht doch sogar im titel hab heut eh keien zeit zum zocken könnt ja noch bischen was reinstelln erstmal
AnthonyCole wrote:Yay Trex ist back :D King of PW!

User avatar
Lord Quinex
- Honorable Old Guard -
Posts: 1664
Joined: Wed Aug 08, 2007 17:54 pm
Location: Inzwischen woanders

Post by Lord Quinex »

Meine Erfahrungen bezieheen sich auf so alle STufen, da die Gegner eben nur schneller nd stärker angreifen...
Aver die Trägerschiffe musst du immer vernichten, Mauern immer bauen, und umsiedeln lohnt auch immer, deswegen sind WR ideal!

T-Rex
- Multi-Tribe -
Posts: 3479
Joined: Sat Jul 14, 2007 16:31 pm
Location: 3. Planet des SOL-Systems

Post by T-Rex »

AnthonyCole wrote:Yay Trex ist back :D King of PW!

User avatar
Diavid
- Norsemen -
- Norsemen -
Posts: 2901
Joined: Tue Oct 30, 2007 20:10 pm
Location: Emsland
Contact:

Post by Diavid »

Das war für mich auch dei schwierigste Mission. -hab bestimmt 10 x Verloren :roll: Doch irgendwann hab ichs mit den Nordmännern geschaft. Eine 2 - 3 Teilige Mauer war die Lösung um mich von den vielen Angriffen zu schützen, während ich gleichzeitig eine gute Armee baute.

Post Reply

Return to “Deutsch”