Windsegler [WS]: Amphibisches viertes Volk

User avatar
Juragon
- Dustriders -
- Dustriders -
Posts: 428
Joined: Thu Jul 19, 2007 19:28 pm
Location: Irgendwo im Universum

Post by Juragon »

Wir bräuchten dann nen Computerass. :lol:

User avatar
Triceratops
- Mod -
Posts: 4906
Joined: Wed Jul 25, 2007 16:16 pm
Location: Germany
Contact:

Post by Triceratops »

Es wären mindestens 4 Schritte:

- Mit einer 3d-Software (3d Studio Max z.b.) die Modelle erstellen
- Mit entsprechenden Plugins für 3d Max sie in das Format von Paraworld "umwandeln"/abspeichern
- Die Animationen erstellen und ins Spiel einbinden (Timing, Fixpunkte , ka. wie sich das nennt)
- Name, Werte, Fähigkeiten in den Paraworld-Dateien eintragen

Schon beim 2. scheitert es leider.

User avatar
Scrat
- Mod -
Posts: 14143
Joined: Sat Jul 14, 2007 14:44 pm
Location: Bamberg / Budapest
Contact:

Post by Scrat »

Den vierten könnten wir schon machen, man kann ja auch neue Einheiten und Gebäude einfügen wenn die Moddels vorhanden sind.

Der Erste... geht das auch mit Blender? Oder kann/darf man sich 3D Studio max irgendwo saugen?

Beim Dritten weiß ich nicht genau was du meinst :?

User avatar
Juragon
- Dustriders -
- Dustriders -
Posts: 428
Joined: Thu Jul 19, 2007 19:28 pm
Location: Irgendwo im Universum

Post by Juragon »

Das sind die Animationen wie, die vom gehen und kämpfen.
Wie sie schlagen ,wie sie gehen etc.

User avatar
Scrat
- Mod -
Posts: 14143
Joined: Sat Jul 14, 2007 14:44 pm
Location: Bamberg / Budapest
Contact:

Post by Scrat »

Ach so.

Wenn wir die Moddelling Software hätten könnten wir das auch modden oder?

User avatar
Juragon
- Dustriders -
- Dustriders -
Posts: 428
Joined: Thu Jul 19, 2007 19:28 pm
Location: Irgendwo im Universum

Post by Juragon »

Jo ihr könnt modden aber wie Tric schon gesagt hat, ihr könnt die Mods nicht einfügen.

User avatar
Jurassic Parker
- Honorable Old Guard -
Posts: 534
Joined: Tue Jul 17, 2007 12:03 pm
Location: Dam-Torsad
Contact:

Post by Jurassic Parker »

Dürfte schon bei Punkt 1 scheitzern, da 3ds max... sagen wir mal nicht billig ist.
Parker may be an egotistical bastard, but he is easily the best mapper para-welt.com possesses, which at least makes his intolerable arrogance somewhat excusable.

User avatar
Triceratops
- Mod -
Posts: 4906
Joined: Wed Jul 25, 2007 16:16 pm
Location: Germany
Contact:

Post by Triceratops »

Jein. Es gibt auch Studenten-/Schülerversionen die 100-200 Euro kosten. Und "andere Bezugsmöglichkeiten"... Es scheitert an 2 und dem Punkt, daß es zu viel Zeit kosten würde.

User avatar
Scrat
- Mod -
Posts: 14143
Joined: Sat Jul 14, 2007 14:44 pm
Location: Bamberg / Budapest
Contact:

Post by Scrat »

Triceratops wrote:Es gibt auch Studenten-/Schülerversionen die 100-200 Euro kosten..
100-200€ für Schüler und Studenten? Wie viel kostet es dann erst in der normalen Version??? :shock: und was für andere Bezugsmöglichkeiten? Blender?

Neox
Posts: 43
Joined: Wed Oct 10, 2007 10:42 am
Location: Berlin
Contact:

Post by Neox »

derzeit ca. 5200 Euro ;)
bonus vir semper tiro

User avatar
Scrat
- Mod -
Posts: 14143
Joined: Sat Jul 14, 2007 14:44 pm
Location: Bamberg / Budapest
Contact:

Post by Scrat »

Na das ist ja ein echtes Schnäppchen ^^

Kriegen Firmen sowas billiger? Wir könnten eine Gründen, soweit ich weiß kostet die Gründung einer KG nichts (oder warens 50 Euro? Image Also jedenfalls relativ wenig.

Neox
Posts: 43
Joined: Wed Oct 10, 2007 10:42 am
Location: Berlin
Contact:

Post by Neox »

Nein Firmen bekommen das maximal im Paket von mehreren Lizenzen günstiger. Der Preis ist auch nur in Europa so hoch, warum versteht niemand, denn in den Staaten kostet es ca. 3500$ was beim derzeitigen Kurs nur knapp die Hälfte der europäischen Version ist.
bonus vir semper tiro

User avatar
Scrat
- Mod -
Posts: 14143
Joined: Sat Jul 14, 2007 14:44 pm
Location: Bamberg / Budapest
Contact:

Post by Scrat »

Schade... und man kann sowas wirklich nicht selbst schreiben?

Neox
Posts: 43
Joined: Wed Oct 10, 2007 10:42 am
Location: Berlin
Contact:

Post by Neox »

naja die Frage ist, ob sich der Aufwand lohnt ;)
bonus vir semper tiro

User avatar
Triceratops
- Mod -
Posts: 4906
Joined: Wed Jul 25, 2007 16:16 pm
Location: Germany
Contact:

Post by Triceratops »

Natürlich nicht (bezogen auf 3dmax selber schreiben). Selbst die Plugins für 3d max wohl eher nicht (zumindest nicht ohne Unterstützung ehemaliger Sekler). 100-200 Euro ist richtig günstig. Hab mir 2004 Lightwave 3D als Studentenversion gekauft und statt den 1400 Euro Vollpreis immer noch 700 Euro gezahlt. Bei 3dmax ist allerdings die Nutzungsdauer (auf 12 Monate?) beschränkt. Naja wir basteln mal an der Mod. Damit haben wir genug zu tun :wink:.

User avatar
Trice
Posts: 819
Joined: Sat Jul 14, 2007 14:38 pm
Contact:

Post by Trice »

wie siehts damit aus vorhandene dateien zu nutzen?

tarna die amazonenkönigin, der cowboy, die piraten
hab mir bis jetzt nur die texture dateien angeschaut (ich empfehle irfanview mit allen pluggins, damit kann man dann auch die dds dateien anschauen) aber da ist ja einiges vorhanden was im spiel nicht benutzt wurder (auch die symbole etc.)

T-Rex
- Multi-Tribe -
Posts: 3479
Joined: Sat Jul 14, 2007 16:31 pm
Location: 3. Planet des SOL-Systems

Post by T-Rex »

äh nur mal so aber welchen cowboy meinstu(jetzt nichts gegen dich fands nur witzig mal gross zu schreiben^^)
AnthonyCole wrote:Yay Trex ist back :D King of PW!

User avatar
Triceratops
- Mod -
Posts: 4906
Joined: Wed Jul 25, 2007 16:16 pm
Location: Germany
Contact:

Post by Triceratops »

Soweit ich weiß ist Tarna verwendbar. Näheres über den "Cowboy" hat Neox schon erläutert. Texturen könnten geändert und damit zumindest teilweise ein anderes Aussehen erstellt werden.

User avatar
Trice
Posts: 819
Joined: Sat Jul 14, 2007 14:38 pm
Contact:

Post by Trice »

@ trex suchfunktion danke

Sauropode
- Norsemen -
- Norsemen -
Posts: 1002
Joined: Sat Jul 14, 2007 17:57 pm
Location: Bayreuth

Post by Sauropode »

Hier nochmal die Steckbriefe aller Einheiten, die wir uns im sf-Forum überlegt hatten, außer denen für die Ws. Einige hat scrat schon geposted.

Nordvolk:

Name: Axtwerfer
KB: Ein mit einer Wurfaxt bewaffneter kämpfer.
Baubar: NV Kaserne Epoche2
Slot: 2

HP: 800
Nahkampfschaden: 8
Fernkampfschaden: 30
Nahkampfpanzerung: 15
Fernkampfpanzerung: 10
Reichweite: 2 - 5
Geschwindigkeit: mittel

Evektivität:
Infanterie ++
Kavalerie +
Fahrzeuge -
Gebäude --

Kosten:
Nahrung 60
Holz 45
Stein 20

Schädel: 10

Spezial: /

Bärenreiter
Baubar: große Tierfarm
Kurzbeschreubung: Wie ein Berserker, nur das der auf einem Höhlenbär reitet.
Level: 3

Trefferpunkte: 700
Nakampfschaden: 20
Fernkampfschaden: 0
Fernkampfpanzerung: 5
Nahkampfpanzerung: 20
Reichweite: 1
Geschwindigkeit: mittel

Stärken:
Ifantrie +
Kavallerie +
Maschinen --
Gebäude -

Kosten:
Nahrung: 150
Holz: 30
Stein: 30

Schädel: 25
Spezial: /

Name: Chalicotheriumreiter
Baubar:Große Tierfarm
Kurzbeschreubung: Ein gepanzertes Chalicotherium,dessen Reiter mit einer langstieligen Axt bewaffnet ist.
Level: 3

Trefferpunkte: 1800
Nakampfschaden:30
Fernkampfschaden:0
Fernkampfpanzerung:0
Nahkampfpanzerung: 10
Reichweite:2
Geschwindigkeit: schnell

Stärken:
Ifantrie +
Kavallerie +
Maschinen -
Gebäude -

Kosten:
Nahrung: 100
Holz: 80
Stein: 35

Schädel: 30

Spezial: /

Name: Indricotherium
KB: Größtes Säugetier aller Zeiten, kann mit Rüsrung versehen werden
Baubar ab: NV, ab Epoche 3
Slot: Level 3

HP: 2500
Nahkampfschaden: 60
Fernkampfschaden: 0
Nahkampfpanzerung: 0, nach Erweiterung mit Rüstung 20
Fernkampfpanzerung: 0, nach Erweiterung mit Rüstung 20
Reichweite: 1
Geschwindigkeit: Mittel

Stärken:
Infanterie: ++
Kavallerie: +
Fahrzeuge: +
Gebäude: +

Kosten:
600 Nahrung
300 Holz
150 Stein

Schädel: 50

Spezial:
-Indrico-Erdbeben:
Schleudert gegnerische Infanterie zu Boden
Reißt Bäume nieder
Verursacht Flächenschaden von 25

Name: Megalodon
Baubar: NV Hafen (Admiral lvl4)
Kurzbeschreibung: Ein Kleines Schiff, an dem mit einer Kette befestigt, ein Megalodon ist.
Level: 3

Trefferpunkte: 1500
Nakampfschaden: 45
Fernkampfschaden: 0
Fernkampfpanzerung: 0
Nahkampfpanzerung: 0
Reichweite: 4
Geschwindigkeit: schnell

Stärken:
Ifantrie ++
Kavallerie +
Maschinen -
Gebäude +

Kosten:
Nahrung 500
Holz 200
Stein 20

Schädel: 38

Spezial: Sprung: Angriff, der 55 abzieht. Megalodon springt aus dem Wasser, und greift an.

Name: Peitschenschwanz-Festung
Baubar: Große Tierfarm (Admiral lvl4)
Kurzbeschreibung: Ein Diplpkodus, der einen Hölzernen Aufbau hat, dieser ist mit leichtem Mauerwerk verstärkt.
Level: 4

Trefferpunkte: 3000
Nakampfschaden: 50 (Flächenschaden)
Fernkampfschaden: Jeder Insasse macht 10
Fernkampfpanzerung: 30
Nahkampfpanzerung: 20
Reichweite: 4
Geschwindigkeit: langsam

Stärken:
Ifantrie ++
Kavallerie +
Maschinen +
Gebäude +

Kosten:
Nahrung 800
Holz 800
Stein 1000

Schädel: noch nicht sicher

Spezial: Kann 5 zusätzliche Infanterristen transportieren.
Selber evekt wie Bunker.


Riesenfaultier
Baubar:Große Tierfarm (und Stallmeister lvl.4)
Kurzbeschreibung: Ein Riesenfaultier mit einem Kettenhemd, dessen Reiter eine Lanze hat.
Level: 4

Trefferpunkte: 2500
Nakampfschaden: 45
Fernkampfschaden: 0
Fernkampfpanzerung: 8
Nahkampfpanzerung: 30
Reichweite: 1
Geschwindigkeit: langsam

Stärken:
Ifantrie +
Kavallerie /
Maschinen -
Gebäude -

Kosten:
Nahrung: 400
Holz: 90
Stein: 40

Schädel: 40

Spezial: Upgrade: Schwerer Schlag. Einzelner Angrif, der 55 abzieht.


Wüstenreiter:

Name: Plateosaurus
Baubar: Mittlere Saurierfarm
Kurzbeschreibung: Eine Kavalerie Einheit, die Comsugnaten produziert.
Level: 2

Trefferpunkte: 650
Nakampfschaden: /
Fernkampfschaden: /
Fernkampfpanzerung: 0
Nahkampfpanzerung: 0
Reichweite: 0
Geschwindigkeit:

Stärken:
Ifantrie ++
Kavallerie +
Maschinen -
Gebäude +

Kosten:
Nahrung 200
Holz 200
Stein 0

Schädel: 25

Spezial: /


Name: Comsugnatus
Baubar: Plateosaurus
Kurzbeschreibung: Ein Comsugnatus
Level: /

Trefferpunkte: 20
Nakampfschaden: 3
Fernkampfschaden: 0
Fernkampfpanzerung: 0
Nahkampfpanzerung: 0
Reichweite:
Geschwindigkeit:

Stärken:
Ifantrie ++
Kavallerie -
Maschinen --
Gebäude --

Kosten:
Nahrung 10
Holz 15
Stein 0

Schädel: 1

Spezial: /

Saurophaganax
Baubar ab: WR, ab Epoche 3
Slot: Stufe 3

Trefferpunkte: 2500
Nakampfschaden: 60
Fernkampfschaden: 0
Fernkampfpanzerung: 10
Nahkampfpanzerung: 10
Reichweite: 1
Geschwindigkeit: Mittel

Stärken:
Infanterie ++
Kavallerie +
Maschinen +
Gebäude +

Kosten:
Nahrung 600
Holz 300
Stein 250

Schädel: 50

Spezial:
-Knochenbrecher: So wie Blitzschlag oder Kopfschuss

Name: Therizinosaurus
Produzierbar in: Große Saurierfarm
Produzierbar ab: Epoche 3
Stufe im AC: 3
Kosten: Nahrung: 800; Holz: 500; Stein: 300

HP: 1200
Nahkampfschaden: 50 (rüstungsbrechend)
Fernkampfschaden: 0
Fernkampfrüstung: 0
Nahkampfrüstung: 0
Reichweite: 3(wegen der Klauen)
Schädel: 45
Spezial: kann Holz und Nahrung sammeln(Setin gehjt schlecht);
Klingensturm (ab Epoche 4 erforschbar, Therizinosaurus schlägt wild um sich, was schwere Schäden verursacht und Infanteristen zu Boden wirft)


Name: Troodon:
Baubar: Wüstenreiter, kleine saurierfarm
Kurzbeschreibung: kleiner Fleischfresser, schnell, nicht stark
Level: 1

Trefferpunkte: 350
Nakampfschaden: 12
Fernkampfschaden: 0
Fernkampfpanzerung: 0
Nahkampfpanzerung: 0
Reichweite: 1
Geschwindigkeit: schnell

Stärken:
Ifantrie ++
Kavallerie +
Maschinen -
Gebäude --

Kosten:
Nahrung: 130
Holz 40
Stein 20

Schädel: 8

Spezial: /


Utharaptor-schütze

produzierbar in: mittlere Saurierfarm
Produzierbar ab: Epoche 2
Kosten: Nahrung: 200; Holz: 150; Stein: 0

HP: 700
Nahkampfschaden: 30
Fernkampfschaden: 15
Fernkampfrüstung: 0
Nahkampfrüstung: 0
Reichweite: 30
Schädel: 20
special:-


ach so und wen man dem raptor nen angriffsbefehl gibt solt er nur in schuss reichweite gehen und die reiterin schißen , nur im nahkampf wen das tierkämpft 30 angriff

Drachenclan:

Apatosaurus-Festung:[/b]

Volk: Drachen Clan
Produzierbar in: Saurierfarm (ofer wie das heißt)
Produzierbar ab: Epoche 4
Kosten: 1300 Nahrung; 600 Holz; 400 Stein

HP: 2500
Nahkampfschaden:0
Fernkampfschaden: Worker: +3; Warroir: +5, Fernkämpfer: +7
Rüstung im Fernkampf: 0
Rüstung im Nahkampf: 0
Reichweite: 30
Schädel: 60
Spezial: Transporter (acht Einheiten); je mehr geladenen Einheiten desto höher der Schadenn.


Name: Macrolemys-Transporter
Level: 3
Volk: Drachenclan
Bauort: Saurierfarm und Hafen

Trefferpunkte: 3000
Nakampfschaden: 18
Fernkampfschaden: -
Fernkampfpanzerung: 40
Nahkampfpanzerung: 40
Reichweite: Nahkampf
Geschwindigkeit: 1

Stärken:
Ifanterie ++
Kavallerie +
Maschinen +
Gebäude --

Kosten:
Nahrung 800
Holz 400
Stein 30


Schädel: 60

Spezial:

1. Amphibisch
2. Schützen: Schildkröte wird bewegungs- und kampfunfähig und erhält einen Bonus von +30 Punkten auf Nah- und Fernkampfpanzerung
3. Abtauchen: Schildkröte taucht ab und wird unsichtbar; Voraussetzung: keine Besatzung


Erklärung:

Eine Macrolemysschilldkröte (siehe Avatar) trägt ein Transportgerüst, ähnlich dem des Saltasaurustransporters, allerdings ohne "Reiter", dafür ein Platz mehr. DIe schildkröte an sich ist langsam und relativ schwach, hat aber eine gute Panzerung und mehr Leben.

Fähigkeit "Schützen": Die Schildkröte zieht sich weitgehend in ihren Panzer zurück und kann deshalb weder angreifen oder sich bewegen. Da man sie aber schlechter angreifen kann bekommt sie einen Rüstungsbonus. Der Effekt endet erst wenn er durch den Spieler beendet wird, vergleichbar vom Einsatz mit der "Eingraben-Fähigkeit".

Fähigkeit "Abtauchen": Die Schildkröte taucht ab und wird dadruch für gegnerische Einheiten unsichtbar. Dies ist allerdings nur möglich wenn keine Einheiten auf ihr stationiert sind, da diese sonst ertrinken würden. Aufgraund des Holzgerüst ist die Dauer aber beschränkt (wegen dem Auftrieb). Die Schildkröte kann sich weiterhin bewegen, der Effekt endet vorzeitig wenn die Schildkröte an Land geht.


Saurophagnax-Raketenwerfer
Baubar: Drachenclan, saurierfarm
Kurzbeschreibung: großer fleischfresser mit raketenwerfern bestückt
Level: 4

Trefferpunkte: 3700
Nakampfschaden: 0
Fernkampfschaden: 40
Fernkampfpanzerung: 20
Nahkampfpanzerung: 20
Reichweite: 5-28
Geschwindigkeit: brauch Vergleichswerte

Stärken:
Ifantrie -
Kavallerie -
Maschinen ++
Gebäude ++

Kosten:
Nahrung: 800
Holz: 300
Stein: 200

Schädel: 70

Spezial: kopfstoß (nahkampfattacke). Saurier führt einen vorneumschlag mit dem kopf durch wirbelt dabei in der nähe befindliche infanteristen durch die luft
Image

User avatar
Nuxil
Posts: 122
Joined: Wed Jan 09, 2008 14:11 pm
Contact:

Post by Nuxil »

Ich hab hier ein wenig gelesen....
So wie ich das verstehe brauchen wir MAX und müssten diese GSF-Dateien entpacken können?
Ich hab mal gehört, dass es für Blender Ex oder Importierer von Max-Modellen gibt, kenn mich da aber nicht aus.

Aber wichtiger wäre es erstmal diese GSF-Dateien packen und entpacken zu können. Gibt es da wirklich keine Möglichkeit? Vlt die Ex-SEKler anschreiben?

User avatar
Triceratops
- Mod -
Posts: 4906
Joined: Wed Jul 25, 2007 16:16 pm
Location: Germany
Contact:

Post by Triceratops »

Nein, leider ist das gestorben. Dazu hätte ein Modding Sdk veröffentlicht werden müssen. Es geht nicht nur um den Packer. Aber was solls. Pw lebt auch so noch eine Weile. :wink:

User avatar
Nuxil
Posts: 122
Joined: Wed Jan 09, 2008 14:11 pm
Contact:

Post by Nuxil »

meint ihr wir könnten vlt die ehemaligen Mitarbeite SEK's dazu animieren das SDK vlt immer mal nebenbei zu machen? Muss ja nicht schnell gehen.

User avatar
Scrat
- Mod -
Posts: 14143
Joined: Sat Jul 14, 2007 14:44 pm
Location: Bamberg / Budapest
Contact:

Post by Scrat »

Die haben doch schon den Editor veröffentlicht, wenn sie auch das Moddingtool veröffentlichen können die PW ja gleich verschenken ^^

User avatar
Nuxil
Posts: 122
Joined: Wed Jan 09, 2008 14:11 pm
Contact:

Post by Nuxil »

Scrat wrote:Die haben doch schon den Editor veröffentlicht, wenn sie auch das Moddingtool veröffentlichen können die PW ja gleich verschenken ^^
Viele Studios veröffentlichen solche Modding-Tools. PW verliert doch nicht an wert dadurch....

Post Reply

Return to “Deutsch”